- mit uns können Sie lernen
Telefon 040 25 30 52 - 120
Schule für Gesundheitsberufe (SfG)
Telefon 040 / 25 30 52 120 - Telefax 040 / 25 30 52 119
Die Schule für Gesundheitsberufe (SfG) ist seit 1999 für die Aus- und Weiterbildung im Bereich  Gesundheit in Hamburg tätig. Wir sind: durch die Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV) staatlich anerkannt eine staatlich anerkannte Berufsschule in freier Trägerschaft durch die Behörde für  Schule und Berufsbildung (BSB) / dem Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB)  eine zertifizerte (nach AZAV*) Bildungseinrichtung und können somit Maßnahmen  anbieten, die durch die Agentur für Arbeit gefördert werden  eine geprüfte Einrichtung nach den Standards der Weiterbildung Hamburg e.V. 
Unsere Maßnahmen
Altenpflege (AP) Erstausbildung / berufsbegleitend / Umschulung Gesundheits- und Pflegeassistenz (GPA) Einrichtungsleitung / Leitende / Verantwortliche Pflegefachkraft (EL) Praxisanleitung (Pan) Qualitätsmanagement (QM) Fort- und Weiterbildungen (auch Inhouse)
Unsere Dozenten
Festangestellt Frau D. Ferst Studienrätin für berufliche Schulen Frau U. Dahms Studienrätin für berufliche Schulen Frau S. Engel Lehrerin für Pflegeberufe Herr F. Bieler Dipl. Handelslehrer Herr U. Behrendt Pflegepädagoge Frau M. Roder Medizinpädagogin Honroar Frau A. Nowack Deutsch Frau G. Weyland Englisch Frau K. Büchner Krankenschwester
*Was sind AZAV-Maßnahmen? Hier handelt es sich um zugelassene Weiterbildungsmaßnahmen für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach  dem Recht der Arbeitsförderung.  Was bedeutet dies für die Kursteilnehmer? Zertifizierte Kurse nach AZAV können durch die Agentur für Arbeit gefördert werden. Erfüllt ein Teilnehmer die  Voraussetzungen für die Agentur für Arbeit, erhält dieser einen Bildungsgutschein, den er z.B. bei der staatlich  anerkannten Schule für Gesundheitsberufe (SfG) des HSB e.V. einreichen kann. Mit dem ausgefüllten Gutschein geht  der Teilnehmer zu seinem Arbeitsberater zurück und kann an der Maßnahme teilnehmen. Dem Teilnehmer werden die  Kosten für Maßnahme, sowie weiter Kosten für den Besuch der Maßnahme erstattet. Bitte lassen Sie sich durch Ihren Arbeitsberater beraten!
Unser Handeln, unsere Wertevorstellungen haben wir in unserem Leitbild beschrieben.  
Zur Startseite Altenpflege Gesundh. u. Pflegeassistenz Leitungskräfte Praxisanleitung Qualitätsmanagement Kooperationspartner Maßnahmeübersicht Kontakt