Neues im Verein

Telefon 040 / 25 30 52 0

Telefax 040 / 25 30 52 19

Hamburger Senioren- und Behinderten-Hilfsdienst e.V. Scharbeutzer Straße 54 22147 Hamburg Telefon 040 25 30 52 - 0 Fax 040 25 30 52 - 19 E-Mail info@hsb-ev.de
Vorstand Roman Zerbe Geschäftsführer Jens Anderson Vereinsregister-Nr. VR 9759 Amtsgericht Hamburg Inhaltlich veranatwortlich: Jens Anderson und Roman Zerbe Angaben nach § 6 Teledienstgesetz (TDG)
E-Mail schreiben E-Mail schreiben

15jähriges Betriebsjubiläum - 15.03.2018

Als  

ob  

es  

nicht  

genug  

zu  

tun  

gibt.  

Als  

Altenpflegerin  

hat  

Magdalena

L.

  

in  

ihrem  

Hauptjob  

gearbeitet.  

Und  

anschließend  

im  

HSB  

e.V.  

weiter

in  

der  

ambulanten  

Pflege  

ausgeholfen.  

Viele  

Jahre  

hat  

Magdalena  

dieses

„Doppelleben“  

durchgehalten.  

Bis  

zur  

Rente.  

Danach  

war  

und  

ist  

sie  

nur

noch  

für  

den  

HSB  

da.  

Vielen  

Dank  

für  

die  

Jahre  

mit  

dir.  

Als  

Dankeschön

gibt es vom Verein eine Geldprämie.

Prüfungen bestanden am 31.01.2018!

Im  

Januar  

2018  

haben  

zwei  

Auszubildende  

die  

Prüfung  

zur  

Gesundheits-

und   

Pflegeassistenz   

bestanden.   

Beide   

Kolleginnen   

werden   

in   

der

ambulanten    

Pflege    

übernommen    

und    

beginnen    

ab    

Februar.    

Wir

gratulieren  

und  

wünschen  

viel  

Spaß  

bei  

den  

neuen  

Herausforderungen

als Pflegekraft.

Erstes Ehrenamt in der Tagespflege ab 16.01.2018

Andrea  

R.  

ist  

über  

eine  

Mitarbeiterin  

in  

unserem  

Verein  

zu  

ihrem  

neuen

Betätigungsfeld  

gekommen.  

Nach  

einer  

Hospitation  

in  

der  

Tagespflege

hat  

es  

ihr  

so  

gut  

gefallen,  

dass  

sie  

sich  

für  

die  

ehrenamtliche  

Tätigkeit

entschloss.  

Wir  

freunen  

uns  

und  

wünschen  

Andrea  

viel  

Spaß  

in  

unserem

Verein.

Karriere im HSB - Februar 2018

Zufriedenheit  

am  

Arbeitsplatz  

und  

in  

unserem  

Verein  

ist  

uns  

für  

die

Kollegen  

und  

Kolleginnen  

sehr  

wichtig.  

Auch  

fördern  

wir  

den  

beruflichen

Aufstieg   

/   

Veränderung.   

So   

beginnen   

im   

Februar   

2   

Kolleginnen   

die

Weiterbildung   

zur   

Praxisanleitung   

und   

eine   

Kollegin   

startet   

mit   

der

Ausbildung  

als  

Köchin.  

Wir  

wünschen  

viel  

Spaß  

in  

der  

Ausbildung  

und

gutes Gelingen.

Maßnahme erfolgreich beendet zum 31.01.2018

Als  

staatlich  

anerkannte  

Berufsschule  

in  

freier  

Trägerschaft  

(Schule  

für

Gesundheitsberufe    

-    

SfG)    

bilden    

wir    

jedes    

Jahr    

Menschen    

in

verschiedenen   

Gesundheitsberufen   

aus.   

Im   

Januar   

konnten   

wir   

die

Maßnahme   

GPAb14   

(Gesundheits-   

und   

Pflegeassistenz)   

erfolgreich

abschließen.  

Wir  

wünschen  

allen  

ehemaligen  

Teilnehmer/innen  

beruflich

viel  

Erfolg.  

Vielleicht  

sehen  

wir  

sie  

in  

einer  

anderen  

Maßnahme  

bei  

uns

wieder.

Gospelklänge in der Tagespflege (15.01.2018)

Seit  

dem  

unsere  

Praktikantin  

Juliane  

M.  

in  

der  

Tagespflege  

mitarbeitet,

hört  

man  

Gospelklänge  

in  

den  

Räumen.  

Als  

berufliche  

Sängerin  

erfreut

Juliane  

die  

Gäste  

mit  

Liedern.  

Mit  

ihrer  

schönen  

Stimme  

und  

ihrem

offenen   

Wesen   

bereitet   

sie   

viel   

Spaß.   

Vielen   

Dank   

das   

Du   

Freude

verbreitest.

Start der mobilen Datenerfassung

Digitalisierung  

ist  

in  

aller  

Munde.  

Nun  

soll  

es  

auf  

Bundesebene  

eine

Staatsministerin  

für  

Digitalisierung  

geben.  

Auch  

wir  

verschließen  

uns

den  

neuen  

technischen  

Möglichkeiten  

nicht  

und  

werden  

ab  

März  

mit  

der

Schulung  

für  

mobile  

Datenerfassung  

beginnen.  

Die  

Mitarbeiter/innen

bekommen   

zukünftig   

die   

Touren   

und   

Daten   

der   

Gäste,   

Kunden,

Patienten    

und    

Klienten    

auf    

ein    

Smarphone,    

das    

mit    

einer

Spezialsoftware  

läuft.  

So  

kann  

sich  

jeder  

einzelne  

schon  

von  

zu  

Hause

aus  

die  

Aufgaben  

für  

den  

nächsten  

Tag  

laden  

und  

gut  

informiert  

starten.

Wir sind gespannt, wie es in der Praxis funktioiert.

Schule f. Gesundheitsberufe ist zertifiziert!

Als  

staatlich  

anerkannte  

Berufsschule  

in  

freier  

Trägerschaft  

(Schule  

für

Gesundheitsberufe    

-    

SfG)    

müssen    

wir    

uns    

jährlich    

von    

einer

unabhängigen  

Zertifizierungsagentur  

überprüfen  

lassen.  

In  

unserem  

Fall

die   

HZA   

(Hamburger   

Zertifizierungsagentur).   

Nach   

einer   

6stündigen

Prüfung  

durch  

den  

Zertifizierer  

konnten  

wir  

ohne  

Beanstandungen  

die

Prüfung   

abschließen.   

Glückwunsch   

für   

die   

SfG   

und   

dem   

guten

Qualitätsmanagement,  

dass  

wir  

seit  

10  

Jahren  

im  

Verein  

implementiert

haben.

Telefon 040 / 25 30 52 0

Telefax 040 / 25 30 52 19

Neues im Verein
Hamburger Senioren- und Behinderten-Hilfsdienst e.V. Scharbeutzer Straße 54 22147 Hamburg Telefon 040 25 30 52 - 0 Fax 040 25 30 52 - 19 E-Mail info@hsb-ev.de
Vorstand Roman Zerbe Geschäftsführer Jens Anderson Vereinsregister-Nr. VR 9759 Amtsgericht Hamburg Inhaltlich veranatwortlich: Jens Anderson und Roman Zerbe Angaben nach § 6 Teledienstgesetz (TDG)
E-Mail schreiben E-Mail schreiben

Schauen Sie ein wenig hinter

die Kulissen.

In   

der   

Desktop-Version   

(über   

den   

Computer

unter     

www.hsb-ev.de

)     

können     

Sie     

die

Neuigkeiten     

des     

Vereins     

nachlesen.     

Wir

wünschen hierbei viel Spaß